(07.02.2017) Heute haben wir vor dem Rathaus in Steinau bei einer Lesung Erika Steinbachs Flagge gegen Rassismus und Rechtspopulismus gezeigt.Die Diskussionen mit den Besucher*innen der Veranstaltung haben uns leider erneut vor Augen gehalten, wie tief verankert und anschlussfähig Rassismus in unserer Gesellschaft ist. Umso mehr werden wir für eine weltoffene, solidarische und egalitäre Gesellschaft kämpfen!
Vor dem Steinauer Rathaus, in dem die vom Magistrat der Stadt Steinau veranstaltete Lesung Steinbachs aus ihrem Buch „Die Macht der Vertreibung“ stattfand, demonstrierten wir friedlich mit Transparenten und einem Flugblatt, in dem wir unsere Kritik an Steinbach darlegen. Erika Steinbach sitzt seit 1990 im Deutschen Bundestag, war lange Präsidentin des Bundes der Vertriebenen und bis zu ihrem medienwirksamen Austritt aus der CDU im Januar 2017 Sprecherin für Menschenrechte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Immer wieder provoziert Steinbach durch populistische, rassistische, homophobe und xenophobe Statements, die sie meist per Twitter veröffentlicht.
#jusos #keinebühne #neinzurassismus

16640633_10155852084748345_5301813590311049314_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s